Standardtänze, zusammen mit den lateinamerikanischen Tänzen, ursprünglich üblicherweise Gesellschaftstänze genannt, sind eine Reihe von Tänzen die sowohl privat bei Feiern oder in öffentlichen Veranstaltungen, aber auch im Rahmen von sportlichen Tanzturnieren, in aller Regel von Paaren getanzt werden. Mit dem Bekannterwerden des Tanzsports in der Neuzeit, ist die Bedeutung der Begriffe Standard & Latein weitgehend beschränkt auf die zwei Gruppen des vom World Dance Council (WDC) veranstalteten Welttanzprogramms. In den Vereinigten Staaten existieren zusätzlich einige beliebte Variationen: American Smooth und American Rhythm. Es gibt auch einige andere Tänze welche gelegentlich auch unter Gesellschaftstänzen erfasst werden, als da wären Club or Nightclub Dance (im Sinne von Disco-Tänzen), Latin Nightclub, Brazilian, Country/Western, Vintage und andere. Die meisten Tänze, vom Bachata bis zum West Coast Swing, fallen in eine dieser Kategorien.

Momentan bieten wir die Tänze der International Standard und International Latin Gruppen, sowie Latin Nightclub und Vintage an. Sollten Sie einen Tanz in der Liste vermissen, welchen Sie gerne lernen möchten, kontaktieren Sie uns einfach.